Pferdezeitung - Die Welt der Pferde

Online-Pferdemagazin - wchentlich
Online-Pferdemesse - Wo die Pferdeleute sind

Artikel, Rezensionen, Tips, Inserate, Infos

Informationen, Produkte und Dienstleistungen

 Wochenmagazin · Die ganze Welt der Pferde
16. Jahrgang · aktuell  Ausgabe 807

Hier       kostenlos und beliebig viel inserieren!

   Textwerbung 

  Platz-Max: ... für alle Reitböden
Gründliche Dauerpflege für alle Reitböden ...

 
12:18  Ergebnisdienst vom 10. bis 14. September

 News: FN-aktuell vom 31.10.13
 Presse-Info: Master Pro ...
 Termine und Presseakkreditierungen


    Magazin: jeden Montag neu
Neu:   Die Arbeit mit der wilden Mustang-Stute
Wie Neuhausers Methode im Wilden Westen funktioniert

   

 ›RSS     Menü    Hilfe-FAQ   Login      Bücher    Notizen    Presse    Termine    Leserbrief 

 
  Heute neu
  Magazin 
  Pferdemarkt
  Anzeigenmarkt
  Messe
  Artikel
 Archiv
 Bachblüten
 Berichte
 Editorials
 Kunstgalerie
 Rasseportraits
 Rezensionen
 Tips
 Titelgalerie
 Zufallstitel
 Bildmaterial
 Bildschirmschoner
 Cartoons
 Comics
 Fotoalben
 Kalender
 Postkarten
 Poster
 Puzzles
 Informationen
 EWU-Presseticker
 FN-aktuell
 FN-Ergebnisdienst
 FN-Presseticker
 FN-Turniervorschau
 Leserbriefe
 Links
 Pferdenamen
 Presseinfos
 Suchstatistik
 Terminliste
 Terminkalender
 Zitate
 Besucheraktionen
 Anzeige aufgeben
 Kontaktformular
 Login
 Link eingeben
 Notizen
 Pferd verkaufen
 Presseinfo neu
 Termin eingeben
 Hilfe + Antworten
 Einführung
 FAQ
 Übersicht
 Geschäftliches
 Autorenhinweise
 Impressum
 Konditionen
 Kontaktformular
 
  Bericht Zum Thema  Shetland Pony
Inhaltsverzeichnis Ausgabe 435.07 der Pferdezeitung vom 29.07.07
 Menü Hauptartikel 435
 Die Familie der Shetland ... 
 Zwergwuchs  Stockmaß  Shetland-Abkömmlinge
 Zukunftsperspektiven
Inhaltsmenü
Inhaltsmenü
Inhaltsmenü
Inhaltsmenü
  Gesamttext
  Lesezeichen
  Magazin
  Magazin
  Magazin

Shetland Ponies auf den Shetland-Inseln, Shetland Pony Stud-Book Society · © 2007
 
Shetland Ponies auf den Shetland-Inseln, Shetland Pony Stud-Book Society
Der Ursprungstyp · © 2007
 
Der Ursprungstyp
Shetland Pony als Springpferd · © 2007
 
Shetland Pony als Springpferd
Die Reisen der Wikinger · © 2007
 
» Die Reisen der Wikinger
Shetland und Umgebung · © 2007
 
» Shetland und Umgebung

    Die Familie der Shetland Ponies   
    Geschichte und aktuelle Zuchtlandschaft   
von © 2007  Werner Popken
Zum Thema Shetland Pony


Als ich in der letzten Woche auf die » IGS-Tour hinwies, habe ich mich natürlich auch mit dem  » Turnierplan beschäftigt und festgestellt, daß am 28. Juli ein Turnier in Herford stattfindet. Das Gestüt » Gestüt "Max und Moritz" des Vorsitzenden der » IG Shetland e.V. liegt in Herford, also beschloß ich, einen kurzen Besuch abzustatten. Das Turnier sollte auf dem Gelände der Familie » Meyer zu Bexten stattfinden, und zwar zeitgleich mit dem alle zwei Jahre veranstalteten Turnier German Friendships, die nun » Sparkassen German Friendships heißen.

Nanu? Die German Friendships sind eine piekfeine Veranstaltung, wo deutsche Warmblüter der internationalen Jugend zeigen können, was Pferde sind (siehe Bericht von den  4. German Friendships 2005). Was haben da die Shetland Ponies zu suchen? Die Pressesprecherin Susanne Müller schaute denn auch erst ganz verständnislos, als ich am Donnerstag vorbeischaute und nach den Shetties fragte. "Ach die Kleinen? Die waren doch vor zwei Jahren auch schon da - irgendwo dahinten auf der Wiese."

Genau. Um die kümmert sich keiner, wollte sie wohl sagen, die interessieren hier doch nicht. Und so war es auch. Die Shetland-Leute veranstalteten auf einem Stück Wiese ihr Turnier, Sieghard Schöneberg übernahm die Ansage, aber außer den eigenen Leuten hörte niemand zu. Wieder einmal fiel mir auf, daß die Ponies des Gestüts Max und Moritz besonders elegant sind - was im Mutterland der Shetland Ponies gar nicht geschätzt wird. Dort möchte man den sogenannten Ursprungstyp bewahrt wissen, der mit kurzen Beinen und relativ massigem Körper etwas unelegant wirkt.

Im Zuge der EU-Anpassung schreiben die Engländer nämlich jetzt weltweit vor, wie ein Shetland Pony auszusehen hat (» Shetland Pony Stud-Book Society). Das gefällt nicht nur nicht jedem, sondern führt auch zu ernsthaften Verwicklungen, die nur durch Spaltungen gelöst werden können. So gibt es inzwischen nicht nur eine Rasse Shetland Ponies, sondern gleich eine ganze Menge. Aber vielleicht der Reihe nach.

Seit wann weiß man von den Shetland Ponies? Keine Ahnung - darüber habe ich nichts finden können. Man weiß allerdings aufgrund von archäologischen Funden, daß die Inseln, nach denen die Shetland Ponies benannt sind, seit mindestens 5000 Jahren bewohnt sind. Die ältesten Knochenfunde von Pferden auf den Inseln stammen von etwa 200 nach Christus.

In dieser Zeit ist allerhand passiert. Vor etwa 4000 Jahren wurde das Klima kälter und die Siedler zogen sich an die Küste zurück, formuliert die englische Wikipedia (» Shetland). Küste? Welche Küste? Die Küste der Inseln? Kälter? Kälter als was? Können wir uns vorstellen, wie es damals dort aussah? Wo genau liegen eigentlich die » Shetland-Inseln?

Die Shetland-Inseln [...] sind eine zu Schottland gehörende Inselgruppe zwischen Norwegen, Schottland/Orkney und den Färöern. [...]

Ausgenommen der abseits liegenden Inseln Fair Isle und Foula, erstrecken sie sich über ein 80 mal 120 km großes Areal zwischen dem 59. und 61. Breitengrad und bilden den nördlichsten Teil Großbritanniens. Von den 1.426 km² Fläche entfällt etwa zwei Drittel auf die Hauptinsel Mainland.
a.a.O.

Gut, gut, aber wieweit ist es eigentlich von den Inseln zu Norwegen usw.? Anhand der Landkarte und der Angabe in der englische Wikipedia, daß es bis zu den Färöern 280 Kilometer sind, kann ich ungefähr abschätzen, daß die Entfernung nach Norwegen etwa der zu den Färöern entspricht und die Entfernung nach Schottland etwa der Hälfte. Die Orkneys sind Schottland auf dem Weg zu den Shetlands vorgelagert. Vor etwa 8000 Jahren sollen die Shetland-Inseln noch mit dem norwegischen Festland verbunden gewesen sein. Man spekuliert, daß das nordische Tundrapony trockenen Fußes bis zu den Shetland Inseln gekommen sein könnte.

Genaues weiß man nicht. Ob die Knochenfunde den Schluß zulassen, daß die Pferde schon damals so klein waren, wie wir sie heute kennen, wird nicht erwähnt. Daß die Shetland Ponies sehr klein sind und lange Zeit hindurch, bis ambitionierte Züchter sich einmischten und mit dem » Falabella ein noch kleineres Pferd züchteten, die kleinste Pferderasse der Welt waren, ist offensichtlich. Wie klein ist klein aber wirklich? Waren die Shetland Ponies immer so klein? Wie kam es, daß sie so klein wurden? Sind sie von alleine so klein geworden oder haben die Menschen sie so klein gezüchtet?






nächster Abschnitt:   Zwergwuchs     Gesamttext     Druckversion


Thema Bildschirmschoner
Shetland Pony 35 Bilder,   IGS Trabrennen 2004
Shetland Pony 33 Bilder,   IGS Springprüfungen 2004
Shetland Pony 65 Bilder,   IGS Fahrprüfungen 2004
Shetland Pony 46 Bilder,   IGS Bundeshengstschau 2004
Shetland Pony 68 Bilder,   IGS-Tour-Finale 2004
6   Poster zu Ausgabe 435
  IGS-Tour Herford Trabstrecke, Wende
  Hindernisfahren Sulky-Klasse
  Marathon-Strecke Tonnen-Hindernis
  Schwebebalken Mit einem Rad zu befahren
  Wende um die Tonnen Es muß eine 8 gefahren werden
  Stangengasse Strenge Regeln wie bei den Großen




  Bericht Zum Thema  Shetland Pony
Inhaltsverzeichnis Ausgabe 435.07 der Pferdezeitung vom 29.07.07
 Menü Hauptartikel 435
 Die Familie der Shetland ... 
 Zwergwuchs  Stockmaß  Shetland-Abkömmlinge
 Zukunftsperspektiven
Inhaltsmenü
Inhaltsmenü
Inhaltsmenü
Inhaltsmenü
  Gesamttext
  Lesezeichen
  Magazin
  Magazin
  Magazin



  Home     Anfang     Menü     Drucken     Empfehlen     als Startseite


 Anfang  ›Autorenhinweise  ›Kontakt   ›Impressum  ›RSS  ›Konditionen     Leserbrief an die Redaktion  
Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe / E-Mails zu veröffentlichen. (Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie mit einer Veröffentlichung nicht einverstanden sind)

Die Adresse dieser Seite: pferdezeitung.com/Hauptartikel/435
Es ist jetzt der 16.09.2014, 07:25, GMT +01:00
Der Herausgeber ist nicht verantwortlich für Leserbeiträge und die Inhalte externer Internetseiten.
Tip: Fremdsprachen-Lexikon: » dict.cc · Übersetzungen: » Google-Übersetzung


   

  German Friendships - Bexter Hof

   
   
   

   

  Gestüt Anita & Henning Olsen

   
Zum  Pferd:  Pferde-Messe ·  Pferdemarkt ·  Pferdekauf ·  Pferdeverkauf
Verantw. im Sinne des Pressegesetzes: Dr.math. Werner Popken
Copyright © Werner Popken, Hüllhorst 1999-2007 · ISSN 1437-4528
0049(0)5744-5115-74   0049(0)5744-5115-75   0049(0)151-2327 3955
ISIS Messe & Pferdeverlag · Hauptstr. 13 · 32609 Hüllhorst
USt-Id DE270546213 · Steuernummer 331/5075/2068


  Mähler · Mit einem Bild Ihres Pferdes mache ich Sie glücklich
z.B.   Angebot der Woche 11-18: Zagalo
Pferdeportraits nach Ihrer Fotovorlage
Wenn Sie Ihr Pferd von mir portraitieren lassen, ...

  Aus Ausgabe 807 unseres Wochenmagazins: Angebot der Woche 14-38
z.B.   Westphalen/14-38: "Auf Röntgenbildern reitet man nicht" Der Röntgenleitfaden und seine vollmundigen Kritiker Teil 2 ...